Pages Menu croatia pucisca
Facebook
Tourismusbüro Pučišća
Categories Menu
Kultur und Interessantes

Kultur und Interessantes

Kaštili (Burgkastelle)

Unter den zivilen Bauwerken sticht besonders das Renaissance-Gebäude neben dem Burgkastell von Ciprijan Žuvetić von 1467 hervor. Die Burgkastelle (Kaštili) sind das sehr interessante Wahrzeichen von Pučišća, in geschichtlicher, aber auch baulicher Hinsicht.

Kirche des hl. Dujam

Südwestlich von Pučišća befindet sich die kleine Kirche des hl. Dujam. Auch wenn das winzige Gotteshaus vergessen wirkt, so gilt es als ein Juwel der Insel, da es in seiner Architektur einzigartig ist. 1812 feierte man hier die letzte Liturgie.

Kirche des hl. Georg

Diese kleine Kirche gilt als Wahrzeichen von Pučišća und wurde 1563 erneuert, als das Steinrelief des hl. Georg, der gerade einen Drachen tötet, hier aufgestellt wurde. Das Relief befindet sich auf dem Altar in der Kirche.

Pfarrkirche des hl. Hieronimus

Die Pfarrkirche des hl. Hieronymus wurde 1566 errichtet und ist heute ein bedeutendes sakrales Denkmal des Ortes. Die Kirche wurde im Laufe der Zeit weiter ausgebaut, zudem wurde sie im barocken Baustil saniert. Auf dem Altar befindet sich ein Holzrelief des Schutzpatrons von Pučišća, dem hl. Hieronymus, das der Bildhauer Franjo Čiočić aus Olivenholz anfertigte. Auf dem Altar, der dem hl. Anton geweiht ist, befindet sich ein Altarbild des hl. Rochus, das wertvolle Werk eines Schülers von Tizian, Palma dem Jüngeren. Die Schatzkammer dieser Kirche hütet viele wertvolle Sakralgegenstände und die schönsten kirchlichen Gewänder, aber auch das unschätzbar wertvolle Schriftstück „Povaljska listina“.

Steinmetzschule

Die traditionelle Verarbeitung von Kalkstein ist ein wenig hinter den modernen Technologien zurückgeblieben, wird jedoch erfolgreich in der Steinmetz-Schule von Pučišća gepflegt, die gerade erst ihr 100. Jubiläum feierte, und in der die jungen Lehrlinge mit ihren Händen, bereits in der Ausbildung wahre kleine Meisterwerke aus Stein formen.